Bedienungsanleitung - Studierende

Welche persönlichen Daten können/müssen angegeben werden?

  • Pflichtfelder zur Registrierung
    Vorname, Nachname, Fachbereich, Status (Studierende/r, Ehemalige/r, Hochschulmitarbeiter/-innen), E-Mail (Diese E-Mail-Adresse dient dem System als Login-Name und auch als Empfänger für automatische System-Mails) 
    • Hinweis für Studierende:
      Dieses Portal ist nicht zu verwechseln mit dem "Studentischen Portal", in dem Sie Ihre sonstigen studentischen Daten pflegen. Bitte verwenden Sie eine private E-Mail-Adresse, denn dann können Sie auch später als Absolvent/in am Portal teilnehmen (der Studierenden-Account wird nach Exmatrikulation deaktiviert)
    Pflichtfelder bei Teilnahme an der automatischen Stellenvermittlung per Matching
    Private Angaben zur Adresse: Land, Straße, Postleitzahl, Ort, Telefon, E-Mail beruflich oder privat
  • Freiwillige Angaben zur Privatperson: Anrede, Titel, Studiengang, Abschlussjahr, ein Freitextfeld "Über mich", Foto, Website, Mobiltelefon, Fax
  • Freiwillige Angaben zu beruflichen Adressdaten: Firma, Straße/Postfach, Postleitzahl, Ort, Land, Firmenhomepage, Telefon, Mobiltelefon, Fax
  • Freiwillige Angaben zum Lebenslauf: Studium, Berufstätigkeit, Berufspraktische Erfahrungen, Berufsausbildung, Schulbildung, Internationale Erfahrungen, Sprachkenntnisse, Ehrenamtliches Engagement, Qualifikationen, Forschungstätigkeit und Freizeit/Hobby
    • Hinweis für Studierende:
      Wenn Sie an der Stellenvermittlung teilnehmen wollen, sollte der Lebenslauf aussagefähig und aktuell sein und auch für Unternehmen sichtbar!

zurück zur Übersicht


 

Wie verwalte ich meine Profildaten?

Die Personendaten sind in drei  Bereichen im Untermenü von "Profil" zu verwalten:

  • Kurzprofil
  • Adressen
  • Lebenslauf

Kurzprofil: Wählen Sie bitte auf der linken Seite den Unterpunkt „Profil“ und klicken in der Karte "Kurzprofil" auf "Bearbeiten". Einige Daten sind bereits aus der Registrierung übernommen worden. Im unteren Bereich "Weitere administrative Einstellungen" können Sie Vorgaben definieren, wenn Sie an der Stellenvermittlung teilnehmen wollen. Außerdem können Sie hier festlegen, ob Sie den Newsletter der Jade Hochschule wünschen. 

Adressen: Sie haben die Möglichkeit, private und berufliche Daten zu hinterlegen. Wählen Sie bitte auf der linken Seite den Unterpunkt „Profil“ und klicken in der Karte "Adressen" entweder bei "Beruflich" oder "Privat" auf "Bearbeiten". Einige Daten sind bereits aus der Registrierung übernommen worden und können ergänzt werden. Sie können hier anhaken, ob E-Mails aus dem Portal auch an Ihre private bzw. berufliche Mailadresse weiter geleitet werden sollen.

Lebenslauf: Wenn Sie an der Stellenvermittlung teilnehmen wollen, ist ein gut ausgefüllter und aktuell gehaltener Lebenslauf unbedingt zu empfehlen. Die Angaben darin sollten dann auch für Unternehmen freigeschaltet sein, damit sie sich ein Bild von Ihnen machen können. Der Lebenslauf ist das Erste, was dem Unternehmen zur Entscheidungsfindung angezeigt wird. Personendaten sind anonymisiert in der Form "Bewerber xyz". Name und weitere persönliche Daten werden erst dann dem Unternehmen übermittelt, wenn Sie einer Kontaktaufnahme zustimmen!

 

Profilverwaltung
"Profilverwaltung in den Registern Kurzprofil, Adressen und Lebenslauf"

Wie steuere ich die Sichtbarkeit meiner Daten? 

Grundsätzlich ist das Alumni- und Karriereportal ein geschlossenes System. Die Inhalte sind nur für registrierte Personen sichtbar. 

Die Sichtbarkeit der persönlichen Daten lässt sich in drei Bereichen im Untermenü von "Profil" verwalten:

  • Kurzprofil
  • Adressen
  • Lebenslauf

Sie können je Bereich oder je Feld festlegen: 

  • "Niemand" - für alle gesperrt
  • "Kontakte" - nur für persönliche, bestätigte Kontakte sichtbar 
  • "Alle" - für alle Teilnehmer/-innen, incl. Unternehmen sichtbar
Datensichtbarkeit
"Steuerung der Sichtbarkeit von Daten"

Wie werden Personendaten für andere dargestellt?

  1. Für Stellenanbieter (Bilder 1 und 2):
    Grundvoraussetzung ist die Zustimmung zur automatischen Stellenvermittlung, bei der die erste Anzeige eines Personenprofils immer ohne persönliche Kontaktdaten erfolgt. Falls freigegeben, wird das Foto angezeigt. Falls ein Lebenslauf ausgefüllt und freigegeben wurde, wird er ebenfalls angezeigt. Erst wenn einer Unternehmensanfrage zugestimmt wurde, werden persönliche Adress-Daten übermittelt.
  2. Für andere Teilnehmer/innen (Bilder 3 und 4):
    Die erste Anzeige eines Personenprofils erfolgt immer nur unter Angabe des Vor- und Nachnamens. Wird eine Kontaktanfrage bestätigt, geschieht die Anzeige gemäß der Sichtbarkeitsvorgaben.
Bewerberdaten anonymisiert
"Bild 1: Erstanzeige Bewerberdaten - anonymisiert"
Bewerberdaten personalisiert
"Bild 2: Bestätigungsanzeige Bewerberdaten - incl. Personenangaben"
Personendaten gesperrt
Bild 3: -Für alle gesperrt- Nur Name und Vorname sind sichtbar
Personenanzeige für bestätigte Kontakte
Bild 4: -bestätigte Kontaktanfrage- alle freigegebenen Daten sind sichtbar